Krieg und Frieden im Weltsystem

von Ismail Küpeli

Stabilisierung autoritärer Herrschaft: Das Fallbeispiel Aserbaidschan

leave a comment »

Ausgehend von der Hypothese, dass in Aserbaidschan seit dem Machtantritt von Heydar Aliyev 1993 eine Stabilisierung des autoritäre Systems stattgefunden hat, soll nach Faktoren gesucht werden, die hierbei eine Rolle gespielt haben.
Dazu werden, nach einer knappen Darstellung der Geschichte des Landes seit der Unabhängigkeit 1991, Faktoren für die Stabilisierung ausgemacht und ihre Verknüpfungen und Interaktionen miteinander aufgezeigt. Ebenso soll untersucht werden, wie das autoritäre Regime in Aserbaidschan sich trotz eines massiven Gewaltkonfliktes und fragiler Staatlichkeit stabilisieren konnte.

Inhaltsverzeichnis:

1. Einleitung

2. Faktoren autoritärer Stabilisierung, 2.1 Politische Institutionen, 2.1.1 Staatsparteien, 2.1.2 Demokratische Institutionen, 2.2 Renten, 2.2.1 Rente als ökonomische Basis von Patronage und Klientelismus, 2.2.2 Stabilität und Krise des Rentierstaats, 2.3 Gewaltkonflikte und fragile Staatlichkeit

3. Autoritäre Stabilisierung in Aserbaidschan, 3.1 Umbruchphase, 3.2 Einhegung des Konfliktes um Berg-Karabach, 3.3 Institutionelle Stabilisierung des autoritären Regimes, 3.3.1 Umgestaltung der Institutionen, 3.3.2 Neues Aserbaidschan (YAP),
3.3.3 Oppositionsparteien, 3.4 Rohstoffrenten als materielle Basis der autoritären Stabilisierung, 3.4.1 Erdölsektor, 3.4.2 SOFAZ, 3.5. Stabilisierung bis 2003,

4. Destabilisierungspotenziale ab 2003, 4.1 Schwächung der YAP, 4.2 Mehr Repression, weniger Kooptation, 4.3 Rente als Stabilisierungsfaktor – Widersprüchliche Beobachtungen, 4.4 Präsidentschaftswahlen 2008 und die Verfassungsänderung 2009, 4.5 Phasen der Stabilisierung und Destabilisierung, 4.6 Erklärungsversuche für Destabilisierungspotenziale, 4.7 Zusammenfassung der Analyse des Fallbeispiels

5. Rückschlüsse für die Debatte um autoritäre Regime, 5.1 Gewaltkonflikte und fragile Staatlichkeit, 5.2 Politische Institutionen, 5.3 Rente, 5.4 Fazit

Ismail Küpeli: Stabilisierung autoritärer Herrschaft: Das Fallbeispiel Aserbaidschan. Universität Duisburg-Essen, Duisburg 2010. http://duepublico.uni-duisburg-essen.de/servlets/DocumentServlet?id=22514 (Publikation frei verfügbar)

Advertisements

Written by krieg&frieden im weltsystem

Juni 16, 2010 um 7:23 am

Veröffentlicht in Publikationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: